Geothermieprojekt im Westens Weilheims vor dem Aus

25. Januar 2018 Aus Von Alfred Honisch

Bohrung in 5000 Meter Tiefe erbringt zwar 165 Grad heißes Wasser aber in zu geringer Menge.

Wie ein der Geschäftsführer der Erwärme Oberland, Herr Antonelli, im Weilheime Stadtrat darlegte, wird der Konzern ENEL die Bohrung “eventuell schließen”!
Die komplette Renaturierung wird ca. sechs bis zwölf Monate in Anspruch nehmen.

Auf meinen Vorhalt hin, während der gesamten Erkundungsphase sei die Informationspolitik desolat und völlig unbefriedigend gewesen, versprach Antonelli bei den nun bevorstehenden Rückbaumaßnahmen massive Verbesserungen.